Universität Heidelberg
Ägyptologische Forschungsstätte für Kulturwissenschaft

Die altägyptische Kultur zählt mit ihrer dreitausendjährigen Geschichte und ihrer großen kulturellen und ideengeschichtlichen Schaffenskraft zu den bedeutendsten frühen Hochkulturen. Im Zentrum stand zu allen Zeiten die Religion. Die Vielfalt und Fülle religiöser Äußerungen, ausgefeilte Theologien, eine reiche Götterwelt, das Spannungsverhältnis zwischen Polytheismus und Monotheismus, die gut bezeugten komplexen Jenseitsvorstellungen, unzählige Rituale und Feste u.v.m. zeugen von dem großen Gewicht der Religion für diese Kultur und versprechen weit reichende Erkenntnisse für die allgemeine Religionswissenschaft.

Die unzähligen Quellen – Texte, Bilder, Statuen, Architektur u.v.a.m. – und die intensive ägyptologische Beschäftigung mit der altägyptischen Religion münden seit jeher in zahlreiche Publikationen. Doch die Menge und Komplexität der Originalaussagen und die gelegentlich kontroversen Interpretationen bergen zunehmend die Gefahr einer Desorientierung in sich. Daher ist es an der Zeit, dem wissenschaftlichen und dem allgemein interessierten Leser einen umfassenden und verlässlichen Überblick über die zentralen religiösen Quellen und Aussagen der altägyptischen Religion und über den momentanen Stand der ägyptologischen Forschung zu geben.

Ein solches Vorhaben kann nicht durch die Autorschaft eines Einzelnen zum Erfolg geführt werden. Zu weit ist das Themenfeld und zu spezifiziert sind inzwischen die Untersuchungen selbst innerhalb des Forschungsbereiches „Altägyptische Religion“. Nur eine koordinierte Zusammenarbeit mehrerer Forscher kann dieser Aufgabe gerecht werden. Das Handbuch soll eine Lücke schließen in der ägyptologischen und in der interdisziplinären Religionsforschung, es soll der Orientierung, als Nachschlagewerk und vor allem als Ideengeber für zukünftige Forschungen innerhalb und außerhalb der Ägyptologie dienen.


Vorläufiger Titel: Handbuch „Altägyptische Religion“
Herausgeber: Jan Assmann und Hubert Roeder
Ort: Brill-Verlag
Geplante Fertigstellung: 2014


Die Publikation umfasst ca. 70 Beiträge von mehr als 30 namhaften internationalen Autoren zu zentralen Themen der altägyptischen Religion und zum gegenwärtigen Forschungsstand in der Ägyptologie. 
Autoren:
J. Assmann, J. Baines, D. Budde, F. Ebeling, M. Fitzenreiter, E. Frood, K. Goebs, N. Hansen, B. J. J. Haring, St. Hendrickx, E. Hornung, J. Kahl, A. Kucharek, A. von Lieven, A. Lohwasser, A. Loprieno, M. Luiselli, C. Maderna-Sieben, S. Michels, J. F. Quack, H. Roeder, F. Röpke, S. Roth-Hoffmann, B. U. Schipper, K.-J. Seyfried, M. J. Smith, D. Sweeney, U. Verhoeven, E. Waraksa, H. Willems, J. Zeidler.


Das Handbuch wird konzeptionell vorbereitet und begleitet von einem Workshop für die Autoren.




Vorläufiges Inhaltsverzeichnis:


(Das vorläufige Inhaltsverzeichnis enthält in der Regel nur die Arbeitstitel der Beiträge. Die endgültigen Titel werden später festgelegt.)



Handbuch Altägyptische Religion

Herausgegeben von
Jan Assmann, Hubert Roeder

Vorläufiges Inhaltsverzeichnis
August 2011


Einführung

01   Der Religionsbegriff und die altägyptische Religion (Assmann/Roeder)
02   Die Erforschung der altägyptischen Religion (Hornung)

I   Historische und materielle Dimensionen

03   Vor- und frühgeschichtliche Ursprünge bzw. Vorläufer (Hendrickx)
04   Kontinuität und Wandel der religiösen Ideen in den Epochen der Hochkultur
      (Assmann)
05   Präformelle und formelle Formen der altägyptischen Religion (Willems)
06   Medien und Darstellung der altägyptischen Religion (Loprieno)

II Religionswissenschaftliche und religiöse Kategorien/Dimensionen

07   Mythos und götterweltliches Handeln (Baines/Goebs)/
      Demotische Göttererzählungen (Quack - Kurzbeitrag)
08   Mystik und Geheimnis (von Lieven)
09   Magie und performatives Handeln (Roeder)
10   Ethik und Lebensführung (Assmann)/
      Demotische Quellen (Quack - Kurzbeitrag)
11   Opfer und Austausch (Roeder)
12   Religiöse Wissenschaften (von Lieven)
13   Zeitvorstellungen (Hornung - Kurzbeitrag)
14   Ba und Ka (Assmann - Kurzbeitrag)

III Religion und Götter
15   Gottesbegriffe/Theologie (Assmann)
16   Götter - Götterwelt/Struktur (Verhoeven)
17   Kosmogonie und Kosmologie (Zeidler)

IV Religion und Mensch
Persönliche Religion
18   Volksreligion (Baines/Waraksa)
19   „Persönliche Frömmigkeit“ (Luiselli)
20   „Heiligen“-Verehrung/Personen-„Kult“ (von Lieven)

Leben und Tod/Existenz
21   Geburt, Leben und die Begegnung mit dem Tod (Verhoeven/Budde: Thema
      „Leben“)
22   Die Überwindung des Todes: der Gang ins Jenseits (Assmann)
23   Das Leben nach dem Tod: Jenseitsbegriffe/-vorstellungen (Hornung)
24   Todesüberwindung und Leben nach dem Tod in ptolemäisch-römischer Zeit
      (Smith)

V Religion und Königtum
25   Sakrales Königtum und Politische Theologie (Assmann/Roeder)

Der König
26   Religiöse Funktionen und Rollen des Königs (Roeder)
27   Die Vergöttlichung des Königs (Maderna-Sieben)
28   Die ptolemäischen und römischen Herrscher (Quack – Kurzbeitrag)

Die Königsfamilie
29   Königskinder und Königsgemahlin (Sweeney - Kurzbeitrag)
30   Königsmutter (Roth-Hoffmann - Kurzbeitrag)

VI Religion und Gesellschaft
31   Die Verantwortlichen (Quack)
32   Wirtschaft und Administration (Haring)
33   Soziale Identitäten und Ausdifferenzierungen der altägyptischen Religion
      (Willems)
34   Geschlechtsspezifische Identitäten und Ausdifferenzierungen der
      altägyptischen Religion – Gender (Sweeney)

VII Religiöse Praxis
35   Rituelle Reinheit (Quack)
36   Sakraler Raum (Baines/Frood)
37   Tierkulte (Fitzenreiter)

Adressat und „Abbild“
38   Totenbilder: Sarg, Mumie und Totenstatue (Willems - Kurzbeitrag)
39   Götterbilder: Statuen, Statuetten, Fetische und anderes
      (Kucharek - Kurzbeitrag)
40   Ptolemäisch-römische Quellen und Befunde (von Lieven - Kurzbeitrag)

Statuenperformanzen
41   Tägliches Kultbildritual: Ausstattung und Speiseopfer (Tacke - Kurzbeitrag)
42   Totenspeiseopfer (Willems - Kurzbeitrag)
43   Konsekration des „Abbildes“ (Roeder – Kurzbeitrag)
44   „Dramatischer Ramesseumpapyrus“ (Roeder – Kurzbeitrag)

Rituelle Handlungen und Performanzen
45   Mundöffnung (Roeder - Kurzbeitrag)
46   Reinigung, Libation und Weihräucherung (Kucharek – Kurzbeitrag)
47   Besänftigung (von Lieven - Kurzbeitrag)
48   Klagen (Kucharek - Kurzbeitrag)
49   Vernichtungsopfer (Roeder - Kurzbeitrag)
50   Ächtungsrituale (Quack)
51   Heilen und Schützen (Röpke)
52   Orakel und Omina (Quack)
53   Gründungsritual (Budde - Kurzbeitrag)
      Gemeinsame Speisung (Michels)
54   Anderweitige Rituale (offen - Kurzbeitrag)

Feste
55   Sokar- und Osirisfeste (Kucharek - Kurzbeitrag)
56   Opetfest (Maderna-Sieben – Kurzbeitrag)
57   Talfest (K.-J. Seyfried – Kurzbeitrag)
58   Hathorfeste (offen – Kurzbeitrag)
      Nil- und Überschwemmungsfeste (offen – Kurzbeitrag)
      Sedfest (offen – Kurzbeitrag)
      Minfest (offen – Kurzbeitrag)
59   Weitere Feste im Überblick (offen - Kurzbeitrag)

VIII Religion und Geschichte (Historische und regionale Wirklichkeiten)
Externer Austausch: Das Fremde und das „Ägyptische“
60   Griechenland/Rom (Budde - Kurzbeitrag)
61   Vorderasien/Phönizien/Israel (Schipper - Kurzbeitrag)
62   Nubien und Meroe (Lohwasser - Kurzbeitrag)
63   Weitere Kulturen (offen – Kurzbeitrag)

Interner Austausch: Religiöse Landeszentren
64   Frühzeit bis Spätzeit (Kahl)
65   Ptolemäisch-römische Zeit (offen)

Tradierung und Nachleben
66   Ägyptenrezeption (Ebeling)
67   Der Einfluss auf die koptisch-christliche Religion und die arabische
      Überlieferung (Hansen - Kurzbeitrag)
68   Der Einfluss auf die moderne Religionsgeschichte (Schipper – Kurzbeitrag)

Glossar