Universität Heidelberg
Ägyptologische Forschungsstätte für Kulturwissenschaft

Nekropolen: Grab - Bild - Ritual

Zweites Treffen des Münchner Arbeitskreises "Junge Aegyptologie"

2. bis 4. Dezember 2011


Im Zentrum der Überlegungen sollen neue Perspektiven aus der Archäologie, der Bildwissenschaft und der Ritualforschung stehen, die methodisch ganzheitliche Ansätze für die Untersuchung des kulturellen Phänomens "Grab" ermöglichen können. Das Grab soll dabei in all seinen Aspekten erfasst und als Bestandteil seiner Nekropole bzw. seiner rituellen Landschaft betrachtet werden.
Veranstaltungsort ist das Ägyptologische Institut, München.


Download des Rundbriefs mit weiteren Informationen.

Homepage MAJA


Diese Veranstaltung wird in Zusammenarbeit mit der ÄFKW ausgerichtet.